Was ist Reiki?

Was ist Reiki?

Reiki ist eine sehr alte Heilmethode, die vor über 2500 Jahren schon in den alten Sanskrit-Sutras erwähnt wurde und im 19. Jahrhundert von Dr. Mikao Usui, einem buddhistischen Mönch aus Japan, wiederentdeckt wurde. Seither wird auch vom Usui-System des Reiki gesprochen.

Das Wort „Reiki“ ist ein japanisches Wort und bedeutet universale Lebensenergie“, „umfassende Energie“ oder „geistige Essenz.

Reiki ist eine natürliche und sehr wirksame Methode zur Übertragung der universellen Lebensenergie, die zur tiefen Entspannung und zur Harmonisierung des Energiehaushaltes führt. Sie wird als jene Kraft bezeichnet, die unseren Körper nährt und erhält. Durch Auflegen der Hände des Reiki Eingeweihten kommt ein Energiefluss zustande, der als Wärme, Kribbeln oder auch als Pulsieren wahrgenommen werden kann (aber nicht muss).

 

Der Begriff “Reiki” besteht aus den beiden Zeichen “Rei” und “Ki”. Das “Ki” kennt man als entsprechenden Begriff “Chi” oder “Qi” aus den Lehren des Tai Chi oder Qi Gong.

 

Rei bedeutet soviel wie Seele, Innerstes, Allumfassendes.

 

Ki”   bedeutet innere Essenz, z.B. die Summe aller Eigenschaften einer Person. Gleichzeitig beschreibt es auch die energetische Ausstrahlung eines Wesens, von etwas Existierendem, seine “Lebensenergie”.

 

Reiki bringt Körper und Geist ins Gleichgewicht und wirkt auf allen Ebenen:

der körperlichen, geistigen, emotionalen und seelischen Ebene.

Reiki fördert die Selbstheilung, kräftigt Körper und Geist, löst Blockaden auf, reinigt von Giften, gleicht die Kraftzentren (Chakren) und Energiebahnen (Meridiane) aus, stellt die Harmonie wieder her und fließt in unbegrenzter Quantität. Durch Reiki erfährt man spirituelles Wachstum, Umwandlung und geistige Segnung. Reiki ist somit für uns ein unermessliches Geschenk.

 

Die Wirkungsweise von Reiki

Wie Reiki wirkt, kann man nicht genau beschreiben, da die Wirkung zwar nachgewiesen werden kann, jedoch nicht die Wirkungsweise. Dr. Chujiro Hayashi (der bekannteste Schüler des Reiki-Begründers Dr. Mikao Usui) hinterließ in seinen Unterlagen folgende These:

„Reiki findet die Ursache der physischen Symptome, gleicht die benötigten Schwingungen aus, beziehungsweise füllt diese mit Energie auf, regt die Selbstheilungskräfte an, so dass die ganzheitliche Gesundheit wiederhergestellt wird.“

Gerne wird die Analogie zum Wasser gesucht um die Wirkung von Reiki zu beschreiben. Wenn man einen Eimer voll Wasser auf eine mit Schlaglöchern übersäte Straße schüttet, wird sich das Wasser in den Schlaglöchern verteilen. Man muss nicht zu jedem einzelnen Loch gehen und es auffüllen; das Wasser fließt freiwillig in jedes einzelne hinein. Genauso arbeitet Reiki. Lasse Reiki fließen und die Energie wird sich freiwillig an den Stellen sammeln, wo sie gebraucht wird.

 

Bei Reiki wird unser Innerstes wieder an diese Ursprünglichkeit erinnert – an etwas, was eigentlich schon immer da war und ist. Der freie Wille des Reiki Empfängers, wird durch die Reiki Energie niemals beeinflusst. Sie fließt bei einer Behandlung dort hin, wo sie am meisten benötigt wird und wie es für den Empfänger angemessen ist.

 

Reiki entspannt und steigert das innere Wohlbefinden, ist ideal zum Stressabbau, Krafttanken, Entspannen und seine innere Ruhe wieder zu finden. Reiki ist aber auch ein in Kontakttreten mit der eigenen Intuition, der inneren Stimme, ein spiritueller Weg zu sich selbst.

 

Das Ziel von Reiki ist es also, Harmonie herzustellen auf allen Ebenen des Seins, im Körper, im Bewusstsein, im Aurafeld und sowohl im seelischen als auch emotionalen Bereich. Das Ergebnis ist Ganzheit, Heilung, Gesundheit und Freiheit von Blockaden.

 

Wirkung von Reiki auf die physische Ebene

Stressabbau – Entspannung – Beruhigung – Stärkung des Immunsystems – Reinigung von Giftstoffen – Unterstützung von Heilprozessen bei z.B. Neurodermitis, Allergien, Krebs, Nervenreizungen, Asthma, Tumoren, Schuppenflechte, beschleunigte Heilung von Wunden, …

 

Wirkung von Reiki auf die psychische Ebene

Harmonisierend im Gefühlsbereich, ausgleichend, Gefühle werden lebendiger, erfüllender erlebt, innere Stärke baut sich auf, abgelehnte, verdrängte Gefühle werden bewusst bearbeitet und neu integriert, Stress lässt nach, Liebe wird fühlbar, größere Feinfühligkeit, Beziehungsheilung, Ängsteabbau, Öffnung und Zentrierung, …

Wirkung von Reiki auf die mentale Ebene

Intuition entwickelt und verstärkt sich, Entwicklung des eigenen Potentials, gute Öffnung für Bilder und Ideen, neue Erfahrungen, offen fürs Leben, Kreativität, positive Lebenshaltung, die Lebensaufgabe erkennen, Förderung der Selbstentwicklung, wahrnehmen der größeren universellen Zusammenhänge, klare Entscheidungskraft, …

Wirkung von Reiki auf die spirituelle Ebene

Meditation, feinere größere Aura, Verbindung mit höheren Ebenen, Entwicklung der spirituellen Fähigkeiten, Bewusstseinserweiterung, Vertrauen in den göttlichen Plan, die Sinnhaftigkeit des Lebens erkennend, …

 

Was die Energie des Lebens ganz genau ist, werden wir vielleicht nie vollständig begreifen können, weil das Leben größer ist als wir.

Man muss übrigens nicht an Reiki “glauben”, damit es funktioniert.

Nicht der Glaube an Reiki ist entscheidend, sondern dass man offen dafür ist.

 

Reiki ersetzt keinen Arzt oder Heilpraktiker – es kann aber dabei helfen, die von den Fachleuten vorgeschlagene Therapie zu unterstützen.